Niederfischbach, Davie(FL) | In den letzten beiden Oktoberwochen begab sich eine 20-köpfige Gruppe von Taekwon-Do Sportlern aus Hamburg, Berlin,  Kiel und Niederfischbach auf die andere Seite des Atlanik nach Florida. Die dort in Davie ansässige Taekwon-Do Schule unter der Leitung von Nestor Cerda feierte 25-jähriges Bestehen und man wollte dieses Ereignis mit Gästen aus aller Welt feiern. So folgte auch Eckard Schlechtinger mit einer Gruppe von sechs Taekwon-Do Sportern aus Niederfischbach der Einladung nach Miami. Ein ganzes Wochenende war für gemeinsame Lehrgänge, gemütlichen Austausch unter Gleichgesinnten und Training am Strand reserviert. Großmeister Michael Unruh (6.Dan) aus Hamburg leitete einen Großteil der Trainingseinheiten, die teilweise am Strand von Dania Beach stattfanden. Nach den Eindrücken der Welt findet in Niederfischbach wieder geregeltes Training statt.   Veröffentlich in: Siegener Zeitung, 13.11.2016

« »