Eckard Schlechtinger, geboren 1962 ist seit 1991 Gründer und Leiter der Taekwon-Do Schule in Niederfischbach. Seine sportliche Laufbahn führte ihn im Oktober 1981 zum Taekwon-Do nach Siegen zu Meister Peter Duchnik, einem der ersten Schüler von Systemgroßmeister Kwon, Jae-Hwa. 1988 absolvierte er die Prüfung zum 1.Dan. Einige Jahre später und im Besitz des 2. Dans begann er mit dem Unterrichten in einer eigenen Schule. Die Schule wuchs unter der Leitung von Eckard Schlechtinger seitdem von wenigen Mitgliedern auf über 100 Aktive, die täglich trainieren. In Jahren des Unterrichtens, konstanten Trainings und mehreren Reisen in die USA nach New York und Miami zu Kown, Jae-Hwa, legte Eckard Schlechtinger die Prüfungen zu höheren Dan-Graduierungen ab. 2009 absolvierte er unter den kritischen Augen von Großmeister Kwon, Jae-Hwa in Miami, Florida die Prüfung zum 5. Dan und trägt seit dem den Titel „Sabum-Nim“ (dt. Großmeister). Im April 2016 beschritt er dann unter Leitung von Michael Unruh (7.Dan) und Hans-Ferdinand Hunkel (7.Dan) die nächste Stufe (6.Dan). 


Lebenslauf sportlicher Werdegang

1982 Beginn mit Taekwon Do in Siegen
1988 Prüfung zum 1. Dan bei Großmeister Kwon, Jae-Hwa
1991 Gründung und Leitung des Taekwon- Do Verein Niederfischbach
1994 Prüfung zum 2. Dan bei Großmeister Kwon, Jae-Hwa
1994 Ausbildung zum Übungsleiter für Freizeit- und Breitensport
1994 Offizielle Einweihung von eigenen Trainingsräumen des Taekwon Do Centers in Niederfischbach
1997 Prüfung zum 3. Dan bei Großmeister Kwon, Jae-Hwa
1997 Ausbildung in Erster Hilfe
1998 Übungsleiter Fortbildung für“ Funktionelle Gymnastik, Wirbelsäulengymnastik und Sportmassage“
2004 Übungsleiter Fortbildung „Aikido“
2005 Prüfung zum 4. Dan bei Großmeister Kwon, Jae-Hwa
2008 Übungsleiter Fortbildung „Fit Mixed“- Aerobic
2008 Übungsleiter Fortbildung „Laufseminar mit Videoanalyse“
2009 Prüfung zum 5. Dan bei Großmeister Kwon, Jae-Hwa in Florida
2010 Ausbildung zur 2. Lizenzstufe, Sport in der PräventionZwischen den Prüfungen und Fortbildungen immer wieder der Besuch von verschiedenenLehrgängen in ganz Deutschland und Teilnahme an Veranstaltungen, z.B. Vorführung beiShaolin Mönchen in Siegen oder Gala-Veranstaltungen im Zirkus Krone Bau München und vieles mehr.
2011 2-Jährige Zertifizierung des Vereins mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ des Deutschen Olympischen Sportbundes
2013 Verlängerung des Siegels
2015 Verlängerung des Siegels
2016 6. Dan in Hamburg
2016 25-jähriges Jubiläum des Taekwon-Do Vereins in Niederfischbach
2017 Übungsleiter Fortbildung „Biomechanik & Training der Schulter“ 2017 Übungsleiter Fortbildung „Biomechanik der unteren Extremitäten“
2017 Erlangung der Prüfberechtigung für das Deutsche Sportabzeichen